Demoaufruf 21.11.2015, 14:00, Franziskanerplatz

Wir wollen am kommenden Samstag ein starkes Zeichen für Menschlichkeit und Solidarität zeigen, während die neo-faschistische und rechtsextreme Gruppierung der “Identitären“ eine menschenverachtende und verhetzende Kundgebung im Herzen Innsbrucks abhalten wird.

Wir lassen uns diese bunte und solidarische Stadt nicht nehmen. Mit einem durch Innsbruck führenden Demozug mitsamt Musik und einer anschließenden Kundgebung am Stadtforum zeigen wir unsere Solidarität und Menschlichkeit mit allen Menschen.

Innsbruck ist solidarisch.
Innsbruck ist menschlich.
Wir lassen uns dies nicht nehmen.

Sei auch du dabei, wenn Innsbruck am 21.11. ein Zeichen für Solidarität und Menschlickeit setzt.

14.00 Uhr Treffpunkt Franziskanerplatz
14.30 Uhr Start des Umzuges
15.15 Uhr Abschlusskundgebung: Stadtforum (vor dem Central)